Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen der


POTTKIEKER Catering
Inhaber: Ralf Hartwig
Wulffsgrund 6
22419 Hamburg

Stand: Juni 2017



1. Geltungsbereich

1.1 Diese allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen in der jeweils aktuellen Fassung, gelten für die von der POTTKIEKER Catering angebotenen Leistungen, wie die Zubereitung und Lieferung von Speisen und Getränken, den Verleih von Equipment und die Vermittlung von Dienstleistungen und Waren von Drittanbietern, die der Kunde zuvor mündlich, per Telefon, Fax, E-Mail oder Online-Bestellung bestellt hat.

1.2 Entgegenstehende oder von diesen abweichende Bedingungen erkennt POTTKIEKER Catering nicht an und widerspricht hiermit ausdrücklich. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Kunden sind nur gültig, wenn POTTKIEKER Catering ausdrücklich und schriftlich zustimmt. Der Kunde versichert mit seiner Bestellung die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben.


2. Angebot / Bestellung / Durchführung

2.1 Alle Angebote auf unseren Websites und Bestellformularen sind freibleibend.

2.2 Ein Liefer- oder sonstiger Vertrag kommt erst zustande, wenn die Kundenbestellung oder der Auftrag schriftlich bestätigt oder die Ware ausgeliefert wird. Die Bestellung sollte spätestens 2-3 Tage vor Liefertermin erfolgen. Änderungen der Bestellung sind, soweit rechtzeitig getätigt und schriftlich bestätigt, möglich.

2.3 Wird die Durchführung der Veranstaltung aus Gründen, die der Kunde zu vertreten hat, ganz oder teilweise vereitelt, so behält POTTKIEKER Catering den vollen Anspruch auf das vereinbarte Honorar. POTTKIEKER Catering wird sich jedoch dasjenige anrechnen lassen, was infolge der Befreiung von der Leistung erspart und durch anderweitige Verwendung ihrer Arbeitskraft erwirbt oder zu erwerben böswillig unterlässt.

2.4 Bei Nichterbringung der Vertragsleistungen durch POTTKIEKER Catering oder deren Beauftragten infolge höherer Gewalt entfallen alle Ansprüche aus diesem Vertrag. POTTKIEKER Catering verpflichtet sich die Hinderungsgründe dem Vertragspartner unverzüglich mitzuteilen.


3. Abholung / Lieferung / Lieferort

3.1 Eine Abholung erfolgt ausschließlich in den Geschäftsräumen der POTTKIEKER Catering, Wulffsgrund 6, 22419 Hamburg. Die Bereitstellung erfolgt frühestens 15 Minuten vor der vereinbarten Uhrzeit. Zubereitete Nahrungsmittel werden bis maximal 4 Stunden nach der vereinbarten Abholzeit bereitgehalten. Danach erfolgt die Entsorgung oder anderweitige Verwertung zu Lasten des Bestellers.

3.2 Eine Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse zum vereinbarten Liefertermin. Bei jeder Lieferung muss mit zumutbaren Zeitverschiebungen gerechnet werden, die selbst bei größter Sorgfalt, nicht beeinflussbar sein können.

3.3
Besonderheiten die den Lieferort betreffen, wie Baustellen, lange Wege zum Be- und Entladen (>15 Meter), unbefestigte Wege, Dachterrassen, nicht funktionierende Fahrstühle etc., sind durch den Kunden bei der Bestellung mitzuteilen, um eine fristgerechte Lieferung zu gewährleisten. Insbesondere bei Anfahrt mit einem LKW, Anhänger oder der Gulaschkanone, muss eine zumutbare und sichere Zufahrt gewährleistet sein.


4. Preise / Rechnungsstellung / Zahlung / Stornierung

4.1 Es gelten die in der Auftragsbestätigung genannten Preise. Alle Preisangaben sind, wenn nicht gesondert gekennzeichnet, Nettopreise zuzüglich der zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung jeweils gültigen Umsatzsteuer.

4.2 Bis zu einem Bestellwert/Auftragswert in Höhe von Euro 300,- erfolgt die Zahlung, wenn nicht anders schriftlich vereinbart, in bar bei Abholung oder Lieferung gegen Rechnung.
Bei einem Bestellwert/Auftragsvolumen ab Euro 750,- ist eine Vorauszahlung i.H.v. 50 % des Gesamtbetrages, fällig spätestens 14 Tage vor Liefertermin, zu leisten. Die Zahlung des restlichen Betrags erfolgt bei Lieferung in Bar oder auf Rechnung.

4.3 Stornokosten

a) Für Speiselieferungen ohne Service bei einem Bestellwert/Auftragsvolumen ab € 200,-

bis 5 Tage vor Liefertermin 0 %,

bis 3 Tage vor Liefertermin 10 %,
bis 1 Tag vor Liefertermin 25 % des Bestellwertes.

b) Für Grill-Events, Outdoor- und Firmenveranstaltungen mit reserviertem/vereinbartem Termin und bei einem Bestellwert/Auftragsvolumen ab € 500,-

bis 28 Tage vor Liefertermin 0 %,
bis 14 Tage vor Liefertermin 25 %,
bis 7 Tage vor Liefertermin 35 %,
bis 1 Tag vor Liefertermin 50 % des Auftragswertes.

Bei Stornierung am Liefertag bzw. Veranstaltungstag behalten wir uns die in Rechnungsstellung des gesamten Auftragswertes vor.

4.4 Bei Zahlungsverzögerungen sind auf offene Rechnungsbeträge ab dem Fälligkeitstermin Zinsen in Höhe von 5% über dem gültigen Diskontsatz zu zahlen, ohne das es einer Mahnung bedarf.

4.5 Eventuell entstehende GEMA-Gebühren, sowie Energie-, Wasser- und Abfallkosten werden vom Vertragspartner übernommen.


5. Gewährleistung / Haftung

5.1 Die Ware und das Zubehör sind vom Kunden bei Empfang unverzüglich zu prüfen und festgestellte Mängel sofort anzuzeigen. Andernfalls gelten sie als genehmigt.

5.2 Soweit eine Haftung, gleich aus welchem Rechtsgrund, für sonstige Schäden außer an Leben, Körper und Gesundheit in Betracht kommt, trifft die POTTKIEKER Catering und ihre Erfüllungsgehilfen eine Einstandspflicht nur für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Zwingende gesetzliche Regelungen bleiben davon unberührt.


6. Abholung und Rückgabe / Haftung von Leihgegenständen

6.1 Die Lieferung von Speisen und Getränken erfolgt in oder auf Leihwaren. Diese werden, je nach Vereinbarung, selbstständig an die POTTKIEKER Catering, Wulffsgrund 6, 22419 Hamburg zurückgeführt, oder durch uns abgeholt. Die Leihwaren müssen vor Rückgabe grob von Speiseresten befreit sein. Für die Rücknahme und Entsorgung von Speiseresten berechnen wir
je nach Menge zwischen 15,00 und 45,00 Euro netto.

6.2 Der Kunde ist verpflichtet die Leihwaren sorgfältig und sachgemäß zu behandeln. Erfolgt die Abholung von Leihgegenständen, Zelten, Grillstation etc. aus unvermeidbaren Gründen oder auf Kundenwunsch erst an einem darauffolgenden Tag, so ist der Kunde verpflichtet, das Equipment sicher vor Beschädigung und Diebstahl zu verwahren. Für Schäden, die aus grober Fahrlässigkeit entstehen oder den Verlust haftet der Kunde in Höhe des Wiederbeschaffungswert.


7. Sonstiges

POTTKIEKER Catering ist berechtigt, die Veranstaltung auf Bild- und Tonträger jeder Art zu dokumentieren und alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Foto-, Video- und Filmaufnahmen, sowie sonstige technische Reproduktionen zur Eigenwerbung oder zu redaktionellen Zwecken zu verbreiten oder zu veröffentlichen.


8. Schlussbestimmungen

8.1 Die Vertragsparteien dürfen nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen aufrechnen.

8.2 Sollten diese Vereinbarungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, tritt an die Stelle der unwirksamen Teile eine Regelung, die den beiderseitigen Interessen am nächsten kommt. Die übrigen Bestimmungen bleiben dadurch unberührt.

8.3 Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist die Hansestadt Hamburg.
Für alle Rechtsbeziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü